Infrastruktur

Die Stadtgemeinde Saalfelden als drittgrößter Ort des Bundeslandes Salzburg ist das wirtschaftliche und verkehrstechnische Zentrum des Pinzgaues.

In Saalfelden sind ca. 1000 Wirtschaftsbetriebe ansässig und die Zahl der Unternehmensgründungen ist ständig steigend. Die Stadt ist laufend bemüht entsprechende Rahmenbedingungen für den Wirtschaftsstandort Saalfelden sicherzustellen. Das Stadtmarketing unterstützt Interessenten ein geeignetes Geschäftslokal zu finden.

Aufgrund seiner zentralen Lage in Österreich ist Saalfelden ein beliebtes Ziel für Kongresse und Seminare. Der hochmoderne Congress Saalfelden ist Anlaufstelle für eine Vielzahl an österreichischen und internationalen Kongressen und Tagungen.

Ergänzt wird die Infrastruktur durch eine erstklassige Hotellerie und Gastronomie.

Saalfelden bietet Lebensqualität, die landschaftlichen Vorzüge, die sehr gute Gesundheitsversorgung, das Freizeit- und Bildungsangebot und viele weitere Faktoren stehen für eine außergewöhnliche Lebensqualität in Saalfelden. Eine überdurchschnittliche Zuwanderung aus den umgebenden Orten stellt dies unter Beweis.