DIE WOCHENMARKT - REZEPTEMPFEHLUNGEN

 

Blechkuchen mit Schafskäse

Zutaten (für 1 Blech):

  • 200ml Leinöl (Johann's Feinkost & Delikates)
  • 300g Tassen Mehl
  • 500g Naturjoghurt
  • 2 Eier (Sturm)
  • 2 Erdäpfel (Sturm)
  • 100g Speckstreifen (Sylvia Hofer)
  • 200g Schafskäse (Tanja Schreder)
  • 1 Bund Dill, Petersilie, Schnittlauch (Sturm)
  • Kräutersalz (Schenklaune)
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

  • Erdäpfel kochen und zerdrücken
  • Schafskäse zerbröseln
  • Kräuter fein hacken
  • Ofen auf 180 Grad vorheizen
  • Alle Zutaten gut vermischen und auf einem Backblech verteilen
  • Kuchen 30 - 40 Minuten backen

Kann warm oder kalt genossen werden

 

Überbackene Topfen-Marillen

Zutaten (für 2 Personen):

  • 5 Stück Marillen (Schinnerl)
  • 1 Schuss Weißwein lieblich (Weingut Gollenz)
  • 1 EL Blütenzucker (Naturgspür)
  • 2 EL Wasser
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 125g Topfen (Tanja Schreder)
  • 1 Ei (Sturm)
  • 1 TL Honig (Familie Mähr)

 

Zubereitung:

  • Marillen waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden
  • Wasser und Blütenzucker aufkochen lassen, Marillen und Weißwein dazugeben, 5 min köcheln lassen bis Marillen weich sind
  • Ei trennen, Eiklar zu Schnee schlagen
  • Dotter mit Topfen und Vanillezucker mischen, Eischnee unterheben
  • Marillen in 2 fürs Backrohr geeignete Dessertformen aufteilen etwas Saft aufheben
  • Topfenmischung über Marillen in die Formen geben
  • Bei 180 Grad für 10 Minuten backen
  • Restlichen Saft mit Honig abschmecken und Marillen übergießen

Nachspeise kann warm oder kalt genossen werden

 

Forellenkrapferl auf Salat

Zutaten (für 2 Personen):

  • 400g Erdäpfel, mehlig (Sturm)
  • 300g Forellenfilets (Ennsmanngut)
  • 2 EL Olivenöl (Johann's Feinkost)
  • 3 Eier (Sturm)
  • 50g Semmelbrösel
  • 4 EL gehackten Dill (Sturm)
  • Gewürzsalz, Pfeffer (Naturgspür)

Salat:

  • Häupelsalat (Sturm)
  • Radischen (Sturm)
  • Essig, Öl (Naturgspür)
  • Honig (Familie Mähr)
  • Senf, Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

  • Erdäpfel mit der Schale kochen, schälen, pressen und etwas abkühlen lassen
  • Gehäutete Forellenfilets in wenig Öl beidseitig 2min braten und in kleine Stücke zerteilen
  • Fisch, Erdäpfel, Eier, Semmelbrösel und gehackten Dill mischen
  • Mit Gewürzsalz und Pfeffer abschmecken
  • Laibchen formen und in Öl langsam (mittlere Hitze) beidseitig braun braten
  • Salat waschen und zerkleinern, Radischen in Scheiben und Paprika in kleine Würfel schneiden
  • Essig, Öl, Honig, Senf und Gewürze vermengen und über den Salat geben
  • warme Laibchen auf Salat servieren

Weinempfehlung: Welschriesling vom Weingut Gollenz

 

Spargel-Brot-Salat

Zutaten (für 2 Personen):

  • 100g Bauernbrot (Edith Gassner)
  • 1 Knoblauchzehe (Sturm)
  • 300g Spargel (grün und weiß/Johann's Feinkost & Delikates)
  • 300g Cocktailtomaten (Sturm)
  • 3 EL Orangenessig (Naturgspür)
  • Aglio-Olio Gewürz, Gewürzsalz, 1/2 TL Blütenzucker (Naturgspür)
  • 5 EL Olivenöl (Johann's Feinkost & Delikates)
  • 3 Stiele Basilikum (Sturm)
  • 40g Parmesan (Johann's Feinkost & Delikates)

 

Zubereitung:

  • Brot in dünne Scheiben schneiden, auf einen Rost legen und im heißen Ofen bei 200 Grad Umluft auf mittlerer Schiene bis zu 4 Minuten rösten
  • Knoblauchzehe halbieren, Brotscheiben mit der Schnittfläche einreiben
  • Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und in 3cm lange Stücke schneiden
  • Spargel in kochendem Salzwasser 3min bissfest garen, mit kaltem Wasser abschrecken
  • Vinaigrette: Essig mit 4 EL Wasser, Aglio-Olio Gewürz, Gewürzsalz und Zucker verrühren, Olivenöl nach und nach unterrühren
  • Spargel und halbierte Tomaten mit der Vinaigrette mischen, kurz ziehen lassen
  • Brot und grob gezupfte Basilikum Blätter untermischen, ziehen lassen
  • Auf zwei Teller drapieren, Parmesan in Späne darüber hobeln