Saalfeldener Wochenmarkt

Regionale Vielfalt am Saalfeldner Wochenmarkt

Wochenmarkt Saalfelden: regionale Spezialitäten, selbstgemachte Handwerksstücke und Souvenirs am Rathausplatz.

Jeden Freitag - von 07. April 2017 bis 27. Oktober 2017, 08:00 bis 12:30 Uhr - beleben die Standler des Wochenmarktes den Rathausplatz. Einheimische sowie auch Urlauber schätzen in dieser Zeit die Qualität der Produkte. Die Kunden wissen dabei nicht nur die Qualität zu schätzen, sondern viel mehr auch die Freundlichkeit und Beratung der Standler.

Der Markt ist ein beliebter Treffpunkt zum Einkaufen, Gustieren aber auch zum Austauschen. Mittags füllen sich die Bänke rund um das Bladl-Standl - im geselligen Rahmen wird dort ghoagascht und der Start in das Wochenende herbeigesehnt.

NEU: EINKAUFSTASCHEN AM WOCHENMARKT

Erstmalig gibt es beim heurigen Wochenmarkt qualitativ hochwertige Fair-Trade Biobaumwolltaschen welche mit viel Engagement und Liebe von der Lebenshilfe bedruckt und verarbeitet wurden. Diese sind praktisch und eignen sich perfekt für einen Einkauf am Wochenmarkt.

NEU: UNSER WOCHENMARKT-GEWINNSPIEL!

Wir möchten uns herzlichst bei den Stammkunden vom Wochenmarkt Saalfelden bedanken.

Aus diesem Grund haben wir uns für die heurige Marktsaison ein Gewinnspiel für Sie einfallen lassen.
 Gesucht werden „die besten Wochenmarkt-Kunden". Nutzen Sie die Chance auf einen von drei Präsentkörben, prall gefüllt mit Köstlichkeiten und Handwerk von unseren Standlern.

So einfach geht´s:
Einfach am Wochenmarkt einkaufen, die Einkäufe am Stadtmarketing Stand aufbuchen lassen und bis 29.09.17 fleißig Punkte sammeln. Derjenige der über das Wochenmarkt-Terminal am meisten Punkte aufbuchen hat lassen, wird einer von drei Gewinnern werden. Die Gewinner werden vom Stadtmarketing Saalfelden kontaktiert, die Übergabe der drei Körbe erfolgt am 6.10.17 direkt am Wochenmarkt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barablöse möglich. Die Punkteermittlung erfolgt über das SaalfeldenCard System, Punkte können während der Saison natürlich bei den teilnehmenden Betrieben eingelöst werden.