Information über Saalfelden

Unsere Stadtgemeinde liegt im Herzen des Pinzgauer Saalachtales in einem weitläufigen Talbecken am Fuße des "Steinernen Meeres".  

Sie ist mit ihren 16.787 Einwohnern (Stand April 2018) die größte Gemeinde des Pinzgau und - nach der Stadt Salzburg und Hallein - die drittgrößte des Bundeslandes Salzburg. Trotz städtischer Struktur im zentralen Ortsbereich überwiegt der ländlich-charmante Charakter.

Im Jahr 2000 wurde Saalfelden zur Stadt erhoben.

Im wirtschaftlichen Bereich dominieren Handel und Gewerbe. So ist Saalfelden der zentrale Einkaufsort für den Pinzgau und den benachbarten Tiroler Raum.

Einkaufen

Auf mehr als 12.000 m² ist in der Innenstadt die große Vielfalt des Waren- und Dienstleistungsangebotes daheim. Gute, professionelle Beratung und außergewöhnliche Serviceleistungen sind für unsere Händler, Gastronomen und Dienstleister selbstverständlich.      
     
Alle Geschäfte und Gastronomen in Saalfelden finden Sie übersichtlich im Einkaufsführer.

Essen & Trinken

Lust auf regionale Spezialitäten, internationale Küche oder einen kleinen Happen zwischendurch?

Von gutbürgerlichen Gasthäusern über Restaurants bis zu Kaffeehäusern und Bars reicht die Palette des kulinarischen Angebotes in Saalfelden. Zusätzlich bieten viele Wirte der Werbegemeinschaft täglich wechselnde Menüs zum Spitzenpreis, die wir in unserem Mittagsmenüplaner listen. Wir kochen gerne für Sie auf, wünschen einen guten Appetit und freuen uns auf Ihren Besuch in einem der gastronomischen Betriebe unserer Region.