Information über Saalfelden

Unsere Stadtgemeinde liegt im Herzen des Pinzgauer Saalachtales in einem weitläufigen Talbecken am Fuße des "Steinernen Meeres".  

Sie ist mit ihren 16.787 Einwohnern (Stand April 2018) die größte Gemeinde des Pinzgau und - nach der Stadt Salzburg und Hallein - die drittgrößte des Bundeslandes Salzburg. Trotz städtischer Struktur im zentralen Ortsbereich überwiegt der ländlich-charmante Charakter.

Im Jahr 2000 wurde Saalfelden zur Stadt erhoben.

Im wirtschaftlichen Bereich dominieren Handel und Gewerbe. So ist Saalfelden der zentrale Einkaufsort für den Pinzgau und den benachbarten Tiroler Raum.